Sonntag, 15. März 2015

Zeichen und ihre Wirkung

Heute ist ein scheiß Tag! Entschuldigt die direkten Worte, aber manches Mal muss das ohne Umwege gesagt werden. Warum, ist schnell und einfach gesagt, ich habe heute Nacht geschwitzt. Mir war nicht nur einfach warm, nein ich habe geschwitzt und das mal wieder pünktlich zur eventuellen Einnistungszeit. Die letzten zwei Zyklen, wo es zu keinem Versuch gekommen ist, war alles wie ich es kenne, einen Tag vor NMT, aber dieses Mal ist es, wie die zwei Versuche davor, zum Zeitraum der Einnistung und das ist komisch. Aus diesem Grund ist der Entschluss gefallen, eine Blutabnahme machen zu lassen, die noch mal alle Hormone prüft und auch auf eine Immunologische Untersuchung eingeht. Dies was nach der Geburt der Zwillinge der Ratschlag meiner FÄ, allerdings waren damals für mich weitere Untersuchungen keine Option. Nur so langsam denke ich, ich sollte es abklären lassen, in der Hoffnung, dass da nichts ist und es wirklich Zufall mit dem Schwitzen ist und ich den Gedanken, dass mein Körper das befruchtete Ei abstößt, an die Seite schieben kann. Aber ungeklärt kann ich auf keinen Fall in eine Icsi starten.
Freitagabend und Samstag war ich sogar noch ganz positiv gestimmt. Freitagabend war ich bei einer Freundin und hatte irgendwann so starke Unterleibsschmerzen, dass ich das Gefühl hatte jeden Moment meine Regel zu bekommen. Dies hielt dann auch noch an, als ich im Bett lag und am nächsten Morgen ging es mir dann gar nicht gut, ich hatte Schwindel und teilweise leichte Übelkeit, so dass ich lediglich mit meinem lieben Mann Lebensmittel einkaufen war und dann für den Rest des Tages auf dem Sofa lag. Um meine Hoffnung nicht all zu groß werden zu lassen, habe ich mir gesagt, dass das sicher alles mit der Erkältung zu tun hat, die zielstrebig auf mich zukommt und mit keiner Einnistung. Tja, heute weiß ich, es war die Erkältung. Wobei man sagen muss, heute geht es mir, was die Erkältung angeht, wieder sehr gut, aber auch sonst ist es mehr als ruhig im Inneren meines Körpers. Das Immunsystem hat wohl wieder Oberhand erhalten und muss sich nicht mehr auf etwas anderes konzentrieren. Ach, alles blöd heute und sicher werden einigen von Euch denken "ach, noch ist nichts entschieden.......so lang die Regel noch nicht da ist", aber ich muss euch sagen, doch, es ist entschieden, ich kenne meinen Körper, ich weiß ganz genau, wann und wie er sich in bestimmten Situationen verhält und auch ich würde gerne noch entspannt bleiben, aber dann würde ich die Augen vor dem verschließen, was direkt vor mir steht und am Donnerstag/Freitag würde es mich um so schlimmer treffen und so habe ich mal wieder Zeit mich damit anzufreunden. Grrrrrrrrrr!

Keine Kommentare:

Kommentar posten