Freitag, 15. Juni 2012

Smileys = Hibbelphase


Hallo, ich dachte vielleicht lasse ich Euch vor dem, hoffentlich sonnigem Wochenende, noch mal wissen, wie der Stand bei mir so ist.

Wie schon das letzte Mal erzählt, befinde ich mich wieder in der aktiven Kinderplanung.

Seit meiner Regel habe ich wieder angefangen Temperatur zu messen. In den ersten Tagen des Zykluses war deutlich zu sehen und zu fühlen, dass sich mein Körper von der hohen Dosis Östrogene, die ich durch die Hormone im Körper hatte, verabschiedet hat. Ich habe die ersten Tage ziemlich geschwitzt nachts und die Temperatur ist auch Stück für Stück erst mal in den Keller gegangen, bevor sie sich langsam auf ein mir, aus Zeiten vor der Diagnose, bekanntes Niveau eingependelt hatte. Aber dann verlief alles wie ich es kannte. Die Temperatur verlief relativ ruhig, was immer auf einen ausgeglichenen Hormonhaushalt zurückzuführen ist und auch der Zervixschleim verhielt sich langsam so, als würde die fruchtbare Phase beginnen und somit kamen ab Montag meine Ovulationstest wieder zum Einsatz.......mit Erfolg.....am Mittwoch hat mich morgens der freche Smiley angelächelt und ich denke gestern hat sich das Ei auch überlegt zu springen.....

Tja, was soll ich sagen, wir haben alles Nötige getan, dass es klappen könnte ;-)....und nun heißt es hibbeln bis Ende des Monats!

Da ich aber aufgrund meines Gesundheitsbildes und der Erfahrung aus der letzten Planungsphase geprägt bin, hält sich mein Optimismus in Grenzen.......aber, wer weiß :-)

Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!!!!

Bis dahin ein schönes Wochenende,



Keine Kommentare:

Kommentar posten